Selbstbehauptung - Workshop für die Klassen 3 und 4

Turnhalle der Römerwegschule in Häslach (Schulstraße 20)

Der Schulförderverein der Gustav-Werner-Gemeinschaftsschule e.V.

sendet den Kindern aus LG 3 und LG 4 eine herzliche Einladung!

 

Liebe Eltern der Lerngruppen LG 3 und LG 4,

das Thema Gewaltprävention / Umgang mit Mobbing ist allgegenwärtig und verliert leider nie an Brisanz. Deswegen ist es für uns als Schulförderverein wichtig, unsere Kinder zu stärken, Ihnen Wege und Möglichkeiten zu zeigen, richtig mit Mobbingsituationen umzugehen, sich zu wehren oder erst gar nicht in solche Situationen zu geraten. Wir werden für die unterschiedlichen Altersgruppen entsprechend passende, separate Workshops anbieten. Wir starten mit den 3. und 4. Klässlern.

 

Wer Selbstvertrauen ausstrahlt, wird kein Opfer!

 

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsworkshop im Rahmen der Reihe "Wir machen unsere Kinder stark" des Schulfördervereins, durchgeführt von ausgebildeten Trainern des Projekts N.E.I.N., Pfullingen:

www.nein-pfullingen.de

 

Der Workshop besteht aus 2 Teilen:

Teil 1: Selbstbehauptungstraining
-
Formen der Gewalt
- Gefahrenwahrnehmung
- Kommunikation (verbal/non-verbal)
- selbstbewusstes Auftreten
- Deeskalation
- Opfer-/Täterrolle

Teil 2: Selbstverteidigungstraining
Es werden einfache und effektive Möglichkeiten gezeigt, um sich auch gegen überlegene Angreifer erfolgreich schützen und zur Wehr setzen zu können.

Unkostenbeitrag:

- 25 Euro für Mitglieder

- 35 Euro für Nichtmitglieder (der Jahresbeitrag im Schulförderverein liegt bei 20 Euro - hier gehts zum Mitgliedsantrag)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung schicken Sie bitte an post@schulfoerderverein.info. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir bei Absagen eine Woche vor Workshopbeginn 50% des Unkostenbeitrages in Rechnung stellen müssen.

 

Es grüßt Sie herzlich,

das Vorstands-Team des Schulfördervereins

Zurück